Zurück

Zurück

Förderprogramme

 

Einspeisevergütung des Bundes

 

Photovoltaikanlagen werden aktuell mit Einmal-Vergütungen aus dem EVS(Einmalvergütungs-System, ehemals KEV) gefördert. Die aktuellen Tarife sehen Sie im nachfolgenden Link:

https://www.bfe.admin.ch/bfe/de/home/foerderung/erneuerbare-energien/einmalverguetung.html

In den Kantonen Thurgau und Appenzell Ausserrhoden werden Stromspeicher mit einem einmaligen Betrag an die Investitions-Kosten unterstützt. Zudem unterstützen viele Kanton und Gemeinden weitere Massnahmen im Bereich erneuerbare Energien. Eine gut zusammengestellte Übersicht über alle Förderprogramme in der Schweiz finden Sie hier beim Verband Swissolar:

https://www.swissolar.ch/fuer-bauherren/foerderung/

Wenn Sie Ihre Anlage mit uns bauen, bieten wir Ihnen dazu einen Sorglos-Service an: Die ausgefüllten Fördergesuche reichen wir ein. Nach Fertigstellung der Anlage erstellen wir die nötigen Unterlagen, damit die Förderbeiträge ausbezahlt werden.

Alle übrigen administrativen Aufwendungen wie Bauanzeige, elektrische Bewilligungen und Erstellen einer konformen Dokumentation Ihrer Anlage übernehmen wir gerne.